HeuteWochenendekompl. Programm

Home

ER KOMMT WIEDER AM 25.10. UM 20.00 UHR MIT SEINEM NAGELNEUEN PROGRAMM!

VOM NEANDERTALER ZUM ALIMENTEZAHLER

Auf der Suche nach dem letzten Mann Vollgas-Humorist Matthias Machwerk beschäftigt sich mit den Seltsamkeiten der menschlichen Entwicklung. War der erste Mensch wirklich der letzte Affe? Werden Frauen stärker, Männer weicher, Erinnerungen schöner und die Jugend blöder? Und was ist nur mit dem Mann passiert? Früher zogen Bauern den ganzen Tag den Pflug. Heute meckern Männer, wenn sie mal den Einkaufswagen schieben. Und was ist mit unserer Intelligenz geschehen? War es wirklich gut, dass der Klügere immer nachgab? Warum wird die Sprache jetzt Gender? Und wieso bleibt Trottel trotzdem männlich? Matthias Machwerk lacht sich durch die Wirrnisse des modernen Alltags. Er trifft auf blinde dates, die blind machen, auf die „Apothekenrundschau“, die krank macht und auf das Internet, dass viele dumm macht. Vom Neandertaler zum Alimentezahler ist Humor mit Hirn, rasant, überraschend und voll witzig. Nicht verpassen! Lachen ist die beste Medizin, solange man kein Durchfall hat.

Tickets direkt hier Kaufen!

GINA TRAVESTIESHOW AM 15.11. um 20.00 Uhr

GINA ORI-GINA-L

und das ist „Gina": ein echtes Original. Seit nunmehr 25 Jahren steht die Dame, die keine ist, hauptberuflich und ganzzeitig auf bis zu 20 cm hohen Absätzen. Mit dem Programm zum Bühnenjubiläum beweist „Gina" einmal mehr, dass Travestie nicht nur die Verwandlung ist. In „ori-GINA-l" zeigt sich „Gina" wieder ungewöhnlich vielseitig und das in Ton und Bild. Das musikalisch-kulinarische Menü der Show reicht dabei von Chili bis hin zu Vanille. Das können sie gern wörtlich nehmen! So brilliert „Gina" eben noch als erstklassige Diva und dann schon wieder als „Oma Waldtraut" im Bademantel. Da singt und plaudert die kleine „Susi" über Probleme mit ihrem „Schlepptopp", um dann die Bühne für eine nahezu barbusige, dominante Rassefrau mit feuerroten Haaren zu räumen. Feurig heiß sei es - „das Spiel mit dem Feuer" oder die Bewältigung von Potenzproblemen mit Hilfe der Feuerwehr, auch das sind Themen der Show. Es wird erotisch heiß, kindlich naiv, alterserfahren, verrucht verdorben, nachdenklich und vieles mehr. Kostüme, Themen als auch die eindringlichen Lieder vom Texter und Komponisten Holger Wettstein zeigen, dass Travestie durchaus neu, überraschend und höchst unterhaltsam sein kann. Wohl behütet unter ihrer „weiblichen Maske“ - ja sogar ein richtiger Maskenball wird gefeiert - bringt „Gina" ausgefallen Originelles auf die Bühne - und das bis „am Ende", alle Masken fallen. So ist Gina – eben ein Original.

Tickets gleich hier Kaufen!

Purple Schulz Live bei uns im Kino

 PURPLE SCHULZ: LICHTBLICKE 

Purple Schulz wusste bereits vor mehr als drei Jahrzehnten, große Gefühle auf den Punkt zu bringen und landete so einen Hit nach dem anderen: „Sehnsucht“, „Verliebte Jungs“, „Kleine Seen“ u.v.m. LICHTBLICKE ist das ganz besondere Purple Schulz-Konzert für das sich der Kölner Songwriter ganz besondere und Kulturgeschichte atmende Locations ausgesucht hat. In einer faszinierenden Multimedia- und Lasershow blickt er dabei auf sein Lebenswerk und präsentiert mit seinem aktuellen Album „NACH WIE VOR“ Songs, die mit ihren präzisen Beobachtungen auch 30 Jahre später nichts an Aktualität eingebüßt haben. Sie klingen, als seien sie gerade erst geschrieben worden: ob melancholisch, nachdenklich, politisch, ob berührend, erfrischend, leichtfüßig- immer aber grundehrlich und so, wie er sie heute empfindet. Die eigens für LICHTBLICKE aufwändig choreographierten Projektionen unterstreichen eindrucksvoll die unterschiedlichen Stimmungen der Lieder und nehmen Sie mit auf eine fantastische Reise. Virtuos begleitet wird Purple Schulz von Markus Wienstroer an Gitarre, Violine und Banjo. Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Fest für alle Sinne und ein unvergessliches Konzerterlebnis der Spitzenklasse. Purple Schulz, Klavier & Gesang (Köln) Markus Wienstroer, Gitarre (Neuss)

 

Tickets direkt hier Kaufen

 

Loge oder Parkett, Sie entscheiden

Im Kino 1 haben Sie die Qual der Wahl, Loge oder Parkett. In unserer Loge erfahren Sie alle vorzüge eines bequemen Kinoabends, Füsse hochlegen, Getränke am Tisch abstellen und Film genießen.

 

Am Freitag und Samstag können Sie bequem ab 19.00 Uhr ihre Karten an Karl`s Bar direkt am Eingang von Kino 1 abholen und dabei noch einen Cocktail trinken.