HeuteWochenendekompl. Programm

Home

Heute im Programm:

Was ihr bei einem Kinobesuch beachten müsst

*Abstandsgebot (1,50 m durch Bodenmarkierungen gekennzeichnet)

*Husten- und Niesetikette, Handhygiene sind einzuhalten Toilettennutzung ist auf 2 Person beschränkt

*Einhalten von Abstandsregelungen im Saal durch feste Sitzplatzzuweisung, zeitversetzten Filmbeginn.

*Ausreichend Flüssigseife, Papierhandtücher und Desinfektionsmittel werden bereitgestellt Mund- und Nasenschutz sind im gesamten Kinogebäude zu tragen, außer am Sitzplatz.

*Ein regelmäßiges Lüften des Saales und des Foyerbereichs wird sichergestellt Nach jeder Vorstellung erfolgt eine Desinfektion aller Kontaktflächen

*Abgabe der Kontaktdaten an der Kasse oder beim Onlinekauf

Wir empfehlen ihnen den Kauf ihrer Tickets online, es geht dadurch um ein vielfaches schneller an unserer Kasse.

David Garrett am 30.08. um 17.00 Uhr.

DAVID GARRETT: UNLIMITED LIVE IN VERONA

Seit über 10 Jahren begeistert Stargeiger David Garrett mit seinem Crossover-Programm aus Rock-/Popsongs und klassischer Musik ein weltweites Publikum. 24 Gold- und 16 Platin-Auszeichnungen stehen für eine einmalige musikalische Erfolgsgeschichte, die den gebürtigen Aachener rund um die Welt führt. Sein jetzt schon legendäres Konzert 2019 vor tausenden begeisterten Fans in der historischen Kulisse der Arena in Verona ist ein musikalischer Höhepunkt seiner UNLIMITED Tour, auf der er seine Greatest Hits präsentiert. Der Rockstar-Geiger nutzt neue Technologien, um das Musikalische und Visuelle zu einem überwältigenden und fast filmischen Konzerterlebnis zu verschmelzen und begeistert seine Fans mit einer Mischung aus neuen Songs, Unplugged-Arrangements und den mitreißendsten Versionen seiner größten Hits. Ob Popsongs oder Stücke aus seiner musikalischen Heimat, der klassischen Musik, David Garrett brilliert mit seiner atemberaubenden Virtuosität. Seine neue Show, die ebenso elektrisierend wie intim ist, hat bereits über 200.000 Fans während der Tournee 2019 begeistert. Mit seinen mitreißenden Interpretationen von Hits wie 'Purple Rain' oder 'Viva La Vida“ und seinen Arrangements klassischer Melodien versteht es Garrett wie kein anderer sein Publikum wortwörtlich von den Sitzen zu reißen. Nun können Sie dieses spektakuläre Konzert bequem von Ihrem Kinosessel aus genießen - nur am 26.04.2020 in ausgewählten Kinos.

Früher waren mehr Prinzen! 10.10. 2020 20.00 Uhr

Vollblut-Schauspieler Carsten Linke (Herricht & Preil) und Vollgas-Musiker Tim Gernitz (Die NotenDealer) wollen ein seriöses Stück über die Fürstenhochzeit inszenieren und müssen als Möchtegern-Theater-Akteure Brautpaar und Trauzeugen ebenso verkörpern wie die Cosel und August den Starken. Mit Freude, Schwung und dem Motto: „Wir schaffen das!“ stürzen sie sich in die Arbeit, um kurze Zeit später im Chaos zu enden. Und während diese beiden Spieler ihr Theaterstück entwickeln, fliegen zwischen ihnen die Fetzen, dass es eine wahre Freude ist. Es wird gescherzt, gezankt, gekalauert, musiziert, bis zum Schluss der Saal singt und tobt. Dieser pointenreiche Schlagabtausch bietet nicht nur Platz für das barocke Dresden, es finden sich auch immer wieder überraschende Parallelen zur Gegenwart. Mal geht es um August und seine Verschwendungssucht, dann folgen Themen wie Politessen und städtische Gebühren. Mal streitet man sich über den Sinn einer königlichen Ehe, dann erkennt man, dass man heute keine Mätressen mehr braucht. Linke und Gernitz verkörpern zwei völlig gegensätzliche Typen. Älterer, erfahrener, teils arroganter Schauspieler VS. junger, stürmischer, zuweilen trottliger Musiker. Sie brennen ein komödiantisches Feuerwerk ab und fragen: Ist „Constellatio Felix“ jugendfrei oder handelt es sich wirklich um eine glückliche Verbindung? War die Fürstenhochzeit damals noch teurer als heute der neue Berliner Flughafen? Wieviel müsste August der Starke heute an Alimenten zahlen? Was ist seltsamer – die sächsische Sprache oder der Wiener Schmäh? Kabarettist und Autor Matthias Machwerk löst sich in seinem Stück von allen Konventionen. Heraus kommt ein rasanter Mix aus Humor, Musik von Vivaldi bis Roland Kaiser und verrückten Ideen. Die Heirat von Friedrich August mit der Kaisertochter Maria Josepha 1719 in Dresden inspirierte das Team des Dresdner Comedy & Theater Clubs zur Erfindung eines neuen Genres: die Vermählung barocker Festkultur mit moderner Unterhaltungskunst, die Barock-Comedy. Erleben Sie, wenn die Bretter, die die Welt bedeuten, den Akteuren vor die Köpfe knallen. Hier trifft Theater auf Kabarett, Comedy und Party. Mit voller Ablachgarantie! 'Ein bißchen Spaß muss sein ...'

Hier gibt es Tickets

GINA TRAVESTIESHOW AM 20.11.20 um 20.00 Uhr

'So eine Bescherung' heißt es bei Gina.

Das große Fest der Liebe steht im Mittelpunkt ihrer Weihnachtsshow. Figuren wie Oma Waldtraut, die kleine Susi, der klassische Weihnachtsengel, ein zuckersüßer Pfefferkuchen und sogar Frau Santa Claus persönlich erzählen von turbulenten Weihnachtstagen. Erleben Sie, wie das Fest in einer nicht allzu fernen Zukunft einmal aussehen könnte. Oder wie wäre es mit ... Weihnacht unter Palmen? „Der Geist der Weihnacht“ offenbart sich für jeden Menschen anders. Und genau das macht Ginas Programm aus. Jenseits einer stillen und vielleicht auch ach zu heiligen Nacht erwartet sie ein bunter Weihnachtsreigen mit Liedern und Figuren glitzernd und schillernd wie Baumbehang. Einmal mehr zeigt Komponist und Texter Holger Wettstein, dass hinter seichten Weihnachtsglöckchen und Schellen auch eine heiter groteske bis nachdenkliche Botschaft stecken kann. „So eine Bescherung!“ - ein Programm für alle Weihnachtsfans ebenso wie für jene, die den „Geist der Weihnacht“ noch nicht gefunden haben. Freuen sie sich auf Spaß, Fantasie und das gewisse Maß an „Schubidu“, bis es dann am Ende heißt: „Wieder ist vorbei ein Jahr“.


Tickets gleich hier Kaufen!

Am 31.12.20 um 16.30 Uhr bei uns im Kino. Tickets ab sofort hier erhältlich.

Wenn Lilly Layne auf Matthias Machwerk trifft, dann prallt feuriges Temperament auf coolen Humor. Erleben Sie Machwerks Turbo-Comedy gemixt mit sexy Burlesque und heißem Saxophonsound. In dieser neuen Show wird der Kampf der Geschlechter zu einem abwechslungsreichem Feuerwerk. Alter Sack begegnet jungem Huhn und so wird gezankt, verführt und gelacht bis der Saal tobt. Nehmen Sie die Hosenklammern ab, ziehen Sie den Stock raus und genießen Sie einen Abend voller Beziehungshumor, Stimmung und Erotik. „Frauen sind schärfer, als Mann glaubt“ ist extrascharf, lustig und offenherzig. Die Presse über Machwerk: „Ein Gag-Feuerwerk nach dem anderen…“

Hier gibt es Tickets

Loge oder Parkett, Sie entscheiden

Im Kino 1 haben Sie die Qual der Wahl, Loge oder Parkett. In unserer Loge erfahren Sie alle vorzüge eines bequemen Kinoabends, Füsse hochlegen, Getränke am Tisch abstellen und Film genießen.

 

Am Freitag und Samstag können Sie bequem ab 19.00 Uhr ihre Karten an Karl`s Bar direkt am Eingang von Kino 1 abholen und dabei noch einen Cocktail trinken.